Sonntagsbraten für Alleinstehende oder alleinlebende Ehepaare

Plakat Sonntagsbraten

Alleinstehende oder auch Ehepaare, deren Kinder längst ausgezogen sind, sind zum Sonntagsbraten herzlich eingeladen. Wir beginnen um 11.30 Uhr mit einem kleinen Apero, gehen dann zu Tisch und erfreuen uns an der Sonntagssuppe, geniessen den Sonntagsbraten samt Beilage, gönnen uns ein feines Dessert und eine Tasse Kaffee oder Espresso. Das ganze wird von einem feinen Tropfen Wein begleitet (das Wasser ehrt den Wein), und –  wenn es die Kalorien erlauben – zum Schluss von einem  Grappa, Cognac, Kirsch oder Schliwowitz abgerundet. Damit sich der Anlass selbst tragen kann, bitten wir um einen Beitrag von 25.00 CHF pro Person, sollte etwas übrig bleiben, würde es einem wohltätigen Zweck zugefügt.

Herzlich willkommen.

Bitte bis Donnerstag vor dem Anlass anmelden bei: